Power Yoga

Infos und Tipps zu Power Yoga

Was ist eigentlich Power Yoga?

Power Yoga ist eine zeitgemäße dynamische Yogaform abgestimmt auf den modernen Menschen von heute. Es spielt keine Rolle, wie fit Du bist. Betrachte das Training als eine persönliche Herausforderung. Mit Engagement, Geduld und Beharrlichkeit wirst du nicht nur Gewicht verlieren und deine Muskeln formen, sondern auch Stärke und eigene Energie entwickeln. Dies ist mit kaum einer anderen Art von Training möglich.

Power Yoga ist mehr als nur eine dynamische Yogaform, weil sie mit Meditation verbunden wird. Uns liegt besonders am Herzen: Die individuelle Entfaltung und die Freiheit, so zu sein wie man ist. Wir wünschen uns, dass Du durch Yoga einen gesunden Körper erhalten und inneren Einklang findest. Die Freiheit, die Yoga bereit hält ist grenzenlos und jeder findet bei Power Yoga das, was er für sich persönlich brauchen kann. Mehr Leistungsfähigkeit, Fitness, Ausdauer und Gelassenheit. Jeder – egal ob flexibel oder ungelenkig – profitiert von diesem intensiven Training und sei es nur aus Spaß an der Bewegung.

Geschichte des Power Yoga

Ursprünglich wurde Power Yoga von Bryan Kest in Santa Monica entwickelt. Er praktiziert bereits seit über 31 Jahren Yoga. In Hawaii lernte er 1979 Ashtanga Yoga von David Williams, der diese Yogaform nach Amerika brachte. Es folgte ein einjähriger Yoga-Studienaufenthalt in Indien bei K. Pattabhi Jois, den Meister des Ashtanga Yoga. Kest unterrichtet seit 27 Jahren und entwickelte mit Power Yoga seinen unverwechselbaren, einzigartigen Stil. Über die Jahre hat ihn dieser Stil, welcher ein wunderbares Workout für Körper, Geist und Seele darstellt, weltweit bekannt gemacht.

Voraussetzungen für ein Zertifikat von Bryan Kest und Power Yoga Germany ist ein 10-tägiger Vipassana Mediationskurs. 

Ablauf eines Power Yoga Unterrichts

Eine Power Yoga Stunde besteht aus Asanas, Pranayama und Meditation und dauert zwischen 60 und 120 Minuten.

Was für Auswirkungen hat Power Yoga auf die Gesundheit?

Jüngsten Forschungsergebnissen zu Folge schaffen Bewegungsprogramme wie Yoga, die sowohl den Geist als auch den Körper mit einbeziehen, eine größere Körperzufriedenheit und verringern das Risiko an Essstörungen zu erkranken. Denn anders als bei Aerobicübungen, beim Laufen oder bei Trainingseinheiten auf diversen Sportgeräten werden durch das bewusste Praktizieren von Yogaübungen die Selbstzufriedenheit mit dem eigenen körperlichen Erscheinungsbild gesteigert und negative Gefühle abgebaut.

Übernehmen Krankenkassen die Kosten für Power Yoga Kurse?

Power Yoga Kurse werden von den meisten  Krankenkassen als gesundheitliche Präventionsmaßnahme anerkannt und gefördert. Du tust etwas für Deine Gesundheit und sparst dabei noch bares Geld. Dein Yoga bei Power Yoga Germany als Investition für die Zukunft: für Deine Gesundheit und das Budget der Kasse. In der Regel übernimmt  die Kasse pro Jahr die Kosten grundsätzlich nur für je einen Kurs. Von Kasse zu Kasse gibt es Unterschiede: Einige Kassen bezuschussen manche Kurse höher als andere Kassen oder verteilen Sachprämien.

So funktioniert es:
1) Bevor Du Deinen Yogakurs von der Krankenkasse unterstützen lässt, frage bei Deiner Krankenkasse die Kostenübernahme ab. Die meisten Kassen haben vorgedruckte Formulare, die Du ausgefüllt nach Beendigung Deines Kurses wieder einreichen kannst.
2) Sende eine Email mit folgenden Informationen:
- den Zeitraum Deiner 10er Karte mit 10 abgeschlossenen Kurseinheiten
- den Wert dieser Karte
- Deine postalische Adresse
3) Mit diesen Informationen senden wir Dir Deine Bescheinigung für die Einreichung der Kasse wieder zurück.

Unser Fazit zu Power Yoga:

Power Yoga ist ideal für die, die insbesondere einen körperlich betonten Yoga Stil bevorzugen.

Mehr über Power Yoga

Hat Dir der Beitrag von Andrea Kubasch über Power Yoga gefallen? Wenn ja, dann dürften Dich auch folgende Beiträge interessieren

Birgit Wehinger Öhlinger Bettina Ananda Mr Ana B Larissa Wiedmann Matthias Ideal Sandra Wulf Carolina S. Yvonne Kefferstein Antje Larsen Florian Winkler Tina Blank Rica Haberbosch Doris Doris Kim-Kristin Grunert Alessi Engel Michaela Meier-Butsch Yoga Gelderland Beate Pastowski Pinar jakobi Guenter Fellner

Treffe Yogis aus deiner Umgebung!

Mitgliederübersicht
YOGA IST ... Berlin Antaria Yoga Walking Yogis JUMA YOGA Akademie für Heil-Yoga Nina Schweser Ashipita Spirit Yoga Jutta Issler SHIVASLOFT Yoga Inga Heckmann Stubai Touristik Pure Asana AlpenRetreat Heike Gross Max Strom Yvonne Coassin Fachausbildung Kundalini Yoga für Senioren in 3HO Goldener Berg Martinhal Beach Resort & Hotel

Partner aus deiner Umgebung!

Partnerübersicht

Schau mal vorbei