Halasana

Halasana

Pflug

Halasana, Pflug, ist eine Yoga Übung um Körper und Geist zur Ruhe kommen zu lassen und einen Perspektivenwechsel zu erlauben.

Halasana stimuliert das Hormonsystem und balanciert den Stoffwechsel. Diese Asana ist hormonell ausgleichend und beruhigend und empfiehlt sich als tägliche Yoga Übung. Sie lindert Stress und Müdigkeit, weil diese Haltung die Fließrichtung des Blutes vom und zum Herzen umkehrt.

Halasana stärkt Bauch und Rücken und dehnt Wirbelsäule und Schultern und ist eine Asana, die oftmals nach dem Schulterstand gemacht wird. In dieser Yoga Übung nimmt der Körper die Form eines Pfluges ein. Wenn es Dein Körper zulässt sollte der Rücken gerade und die Beine gestreckt sein, um die Wirbelsäule und Halswirbelsäule maximal zu dehnen und flexibel zu halten. Eine gute Yoga Übung gegen Schlafprobleme.


Kategorie:

Körperübungen (Asanas)

Yoga-Art:

Hatha Yoga

Anatomische Schwerpunkte:

Beine, Verdauungsorgane, Wirbelsäule

Therapeutische Schwerpunkte:

Rücken, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Menopause, Stress

Ort:

Zu Hause

Leistungsanspruch:

Anfänger

Dauer Halasana: 5-10 Mal tief ein- und ausatmen

Ausführung Halasana:

1Auf den Rücken legen, die Beine parallel dicht nebeneinander, die Arme neben den Körper, die Handflächen nach unten.

2Das Gesäß anheben und die Knie zur Brust ziehen. Die Beine strecken, gleichzeitig Rücken und Gesäß anheben.

3Die gestreckten Beine so hinter dem Kopf ablegen, dass die Zehenspitzen den Boden berühren.

4Einige Atemzüge in dieser Stellung verweilen. Dann langsam und ausatmend wieder in die Ausgangsstellung zurückrollen.

Vorteile Halasana:

  • Die Wirbelsäule und die hinteren Beinmuskeln werden gedehnt, die Verdauung wird angeregt.

Tipp

  • Sollte die Nackendehnung zu intensiv sein, dann lege eine Decke unter den Schultergürtel bis in den Nacken

Vorsicht

  • Bei Schilddrüsenüberfunktion
  • Problemen mit der Halswirbelsäule und zu hohem Blutdruck
  • Bei Schwangerschaft
  • YogaRelations, der Verlag, noch die abgebildete Person übernimmt keinerlei Haftung für die Durchführung von Yogaübungen oder Meditationen
Unterwegs zu mir

Ralf Bauer
Unterwegs zu mir 
Südwest Verlag, 2008, EUR 14,95
ISBN: 978-3517083995
© Südwest Verlag/Mayk Azzato

Mehr zu Halasana und anderen Asanas

Halasana ist eine gute Yoga Übung, um die Welt mal aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Umkehrhaltungen sind daher sehr wirkungsvolle Asanas, weil sie den Kopf erden. Zudem sind sie auch tolle Anti-Aging Übungen. Weitere Yoga Übungen mit Umkehrhaltung sind zum Beispiel: 

Weitere Yoga Übungen dargestellt von Ralf Bauer: 

Hier findest Du alle Asanas

Übersicht: Yoga Übungen

Heike Lenz Paul Vermeulen Athalia Emich Nora Rogge Birgit Wehinger Öhlinger Bettina Ananda Mr Ana B Larissa Wiedmann Matthias Ideal Sandra Wulf Carolina S. Yvonne Kefferstein Antje Larsen Florian Winkler Tina Blank Rica Haberbosch Doris Doris Kim-Kristin Grunert Alessi Engel

Treffe Yogis aus deiner Umgebung!

Mitgliederübersicht
YOGA IST ... Berlin Antaria Yoga Walking Yogis JUMA YOGA Akademie für Heil-Yoga Nina Schweser Ashipita Spirit Yoga Jutta Issler SHIVASLOFT Yoga Inga Heckmann Stubai Touristik Pure Asana AlpenRetreat Heike Gross Max Strom Yvonne Coassin Fachausbildung Kundalini Yoga für Senioren in 3HO Goldener Berg Martinhal Beach Resort & Hotel

Partner aus deiner Umgebung!

Partnerübersicht

Schau mal vorbei