Kakasana

Kakasana

Krähe

Kakasana, Krähe, ist eine Yoga Übung für Fortgeschrittene. Sie fördert besonders Balance, Stärke und Sicherheitsgefühl. 

Auch wenn Kakasana ziemlich schwer aussieht, ist sie nach einiger Zeit ganz einfach auszuführen. Sie gehört zu den Gleichgewichtsübungen im Yoga. Das Geheimnis liegt einzig und allein in der richtigen Balance.

Handgelenke, Arme. Schultern und Rücken  werden gestärkt. Auch die Bauchmuskulatur wird durch diese Yoga Übung kräftiger und der Hüftbereich flexibler. Kakasana arbeitet gegen Deine Ängste, weil sie Dich an Deine Grenzen gelangen lässt. 
 

Kategorie:

Körperübungen (Asanas)

Yoga-Art:

Hatha Yoga

Anatomische Schwerpunkte:

Arme, Brustkorb, Hände, Schultern

Therapeutische Schwerpunkte:

Ängste

Ort:

Zu Hause

Leistungsanspruch:

Fortgeschritten

Dauer Kakasana: 5-10 Mal tief ein- und ausatmen

Ausführung Kakasana:

1In die Hocke gehen, Die Arme zwischen den Knien aufstützen. Die Finger spreizen und einen guten Kontakt zum Boden aufnehmen. Die Ellbogen seitlich nach außen beugen und die Knie über die Oberarme legen.

2Das Gewicht auf Hände und Zehenspitzen verlagern. Den Blick auf einen bestimmten Punkt richten und das Gewicht noch ein wenig weiter nach vorn verlagern, bis die Zehenspitzen vom Boden abheben. Die Stellung einige Atemzüge lang halten, dann langsam wieder zurück in die Ausgangsstellung kommen.

Vorteile Kakasana:

  • Handgelenke werden gekräftigt
  • Schultern, Unter- und Oberarme werden gekräftigt
  • Brustkorb wird gedehnt
  • Konzentrationsfähigkeit wird gesteigert
  • Atemvolumen wird erhöht

Tipp

  • Wenn Sie das Gleichgewicht noch nicht halten können, bleiben Sie mit den Zehenspitzen am Boden und verlagern nur das Gewicht nach vorn.

Vorsicht

  • Bei Entzündungen im Bauchraum, Leistenbruch, Beschwerden in den Handgelenken, nach einem Knochenbruch in den Armen und Handgelenken
  • YogaRelations, noch der Verlag übernimmt keinerlei Haftung für die Durchführung von Yogaübungen
Das grosse Yoga Basisbuch

Uschi Ostermeier-Sitkowski
TRIAS Verlag, 2006, EUR 19,95
ISBN: 978-3830436393
© Dominik Parzinger, Knaur im TRIAS Verlag

Mehr zu Kakasana und anderen Asanas

Kakasana fördert die Überwindung von Unsicherheiten und Ängsten. Vorbereitene Posen zu dieser Yoga Übung sind jegliche Asanas, die die Armmuskulatur stärken, wie zum Beispiel: 

Hier findest Du alle Asanas

Übersicht: Yoga Übungen

VICTORIA ALEXANDER Julia Annette Kosch Heike Lenz Paul Vermeulen Athalia Emich Nora Rogge Öhlinger Bettina Corny .. Ana B Larissa Wiedmann Matthias Ideal Sandra Wulf Carolina S. Yvonne Kefferstein Antje Larsen Florian Winkler Tina Blank Rica Haberbosch Doris Doris Kim-Kristin Grunert

Treffe Yogis aus deiner Umgebung!

Mitgliederübersicht
YOGA IST ... Berlin Antaria Yoga Walking Yogis JUMA YOGA Akademie für Heil-Yoga Nina Schweser Ashipita Spirit Yoga Jutta Issler SHIVASLOFT Yoga Inga Heckmann Stubai Touristik Pure Asana AlpenRetreat Heike Gross Max Strom Yvonne Coassin Fachausbildung Kundalini Yoga für Senioren in 3HO Goldener Berg Martinhal Beach Resort & Hotel

Partner aus deiner Umgebung!

Partnerübersicht

Schau mal vorbei