Ustrasana

Kamel

Kategorie: Körperübungen (Asanas)
Yoga-Art: Hatha Yoga, Kundalini Yoga
Anatomische Schwerpunkte: Herz, Leiste, Lunge, Oberschenkel, Rücken, Schultern
Therapeutische Schwerpunkte: Ängste, Asthma, Müdigkeit, Menopause
Ort: Zu Hause
Leistungsanspruch: Fortgeschritten
Dauter: 5-10 Mal tief ein- und ausatmen

Ausführung:

1In den Kniestand gehen, kleiner Abstand zwischen den Knien. Die Muskeln in den Oberschenkeln und im Beckenbereich anspannen und nach hinten beugen, bis die Hände die Fersen umfassen oder berühren. Darauf achten, dass der Rücken gerade bleibt und der Kopf in einer Linie mit der Wirbelsäule ist.
2Tief atmen und einige Atemzüge lang in dieser Position bleiben. Mit jedem Ausatmen versuchen, noch etwas tiefer in die Stellung zu gehen, Beim Ausatmen langsam wieder zurück in den Kniestand kommen.

Vorteile:

  • Rückenmuskulatur wird gekräftigt
  • Oberschenkelmuskulatur wird gestärkt
  • Bauchmuskeln werden gestrafft
  • Brustkorb wird gedehnt
  • Kreislauf wird angeregt
  • Brustatmung wird angeregt

Tipp

  • Falls die Hände noch nicht bis zu den Fersen gebracht werden können, stellen Sie einen Hocker oder Stuhl hinter den Körper. Umfassen Sie beim Zurückbeugen mit beiden Händen seitlich die Sitzfläche.

Vorsicht

  • Bei Beschwerden im unteren Rücken, Halswirbelsäule, nach Brustoperationen, bei Asthma und Lungenemphysem
  • YogaRelations, der Verlag, noch die abgebildete Person übernimmt keinerlei Haftung für die Durchführung von Yogaübungen oder Meditationen
Das grosse Yoga Basisbuch

Uschi Ostermeier-Sitkowski
TRIAS Verlag, 2006, EUR 19,95
ISBN: 978-3830436393
© Dominik Parzinger, Knaur im TRIAS Verlag

Neueste Yoga Artikel