Chakra Atmung

Kategorie: Atemübungen (Pranayama)
Yoga-Art: Hatha Yoga
Anatomische Schwerpunkte: Gehirn, Herz, Wirbelsäule
Therapeutische Schwerpunkte: Ängste, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Menopause, Menstruation, Stress
Ort: Zu Hause, Im Büro
Leistungsanspruch: Anfänger, Fortgeschritten
Dauter: 5 Min oder beliebig

Ausführung:

1Atme tief in dein Kronenchakra ein und durch das Stirnchakra aus
2Atme ins Stirnchakra ein und durch das Halschakra aus
3Atme ins Halschakra ein und durch das Herzchakra aus
4Atme ins Herzchakra ein und durch das Solarplexuschakra aus
5Atme ins Solarplexuschakra ein und durch das Sakralchakra aus
6Atme ins Sakralchakra ein und durch das Wurzelchakra aus
7Gehe nun den gesamten Chakrenpfad wieder zurück, bis du schließlich durch das Kronenchakra ausatmest

Vorteile:

Diese Atemübung aktiviert und harmonisiert die Chakren.

Tipp

Wenn Dein Rücken noch nicht so stark ist, lehne Dich an eine Wand oder Stuhllehne

Vorsicht

YogaRelations, der Verlag, noch die abgebildete Person übernimmt keinerlei Haftung für die Durchführung von Yogaübungen oder Meditationen
Yoga der Neuen Energie

Michaela Fischer
Schirner Verlag, 2009, EUR 20,95
ISBN: 978-3897678330
© 2009 Schirner Verlag, Dr. Annette Hüser

Neueste Yoga Artikel