Upavista Konasana

Upavista Konasana

Offene Winkelhaltung

Upavista Konasana, auch bekannt als Offene Winkelhaltung oder gegrätsche Sitzhaltung, ist kühlend und beruhigend, weil es die Energie vom Kopf zum Oberkörper leitet. Diese Yoga Übung entlastet die Innenseite der Beine und Leisten. Zudem fördert sie die Zirkulation im Hüftbereich und in den Sexualorganen, stärkt die Wirbelsäule, regt die Feinmotorik an, fördert Verdauung und Stoffwechsel und stimuliert die inneren Organe.

Besonders bei Ischiasbeschwerden und Entgiftung der Nieren ist Upavista Konasana eine tolle Yoga Übung. Um die Vorteile dieser Asana voll auskosten zu können, sollte die Dehnung aktiv sein. Du merkst sehr bald, wie Deine Bewegungen auch im Alltag fließender und lockerer werden.


Kategorie:

Körperübungen (Asanas)

Yoga-Art:

Hatha Yoga

Anatomische Schwerpunkte:

Beine, Gehirn, Gesäß, Herz, Hüften, Leiste

Therapeutische Schwerpunkte:

Schlaflosigkeit, Menopause, Stress

Ort:

Zu Hause

Leistungsanspruch:

Anfänger

Dauer Upavista Konasana: vier bis sechs Atemzüge

Ausführung Upavista Konasana:

1Kommen Sie quer auf Ihrer weichen Yogamatte in einen Sitz mit gegrätschten Beinen. Probieren sie aus, wie weit Sie die Beine grätschen können, ohne dass das Becken nach hinten kippt. Legen Sie sich eventuell ein Kissen unter das Gesäß

2Ziehen Sie die Gesäßmuskeln mit den Händen nach hinten und außen. Dehnen Sie die Fersen so weit in den Raum, wie es Ihnen angenehm ist

3Neigen Sie den Rumpf aus den Hüftgelenken nach vorn, und halten Sie Ihren Rücken ganz aufrecht. Stützen Sie sich mit beiden Händen zwischen den Beinen ab

4Atmen Sie tief und ruhig vom Unterbauch her aus, und lassen Sie sich – nach wie vor mit geradem Rücken – immer weiter in die Winkelhaltung hineinsinken

5Verweilen Sie so vier bis sechs Atemzüge lang

6Um die Haltung zu verlassen, drücken Sie sich mit Unterstützung der Hände wieder hoch. Spüren Sie in einem Sitz Ihrer Wahl den Wirkungen dieser Haltung nach

Vorteile Upavista Konasana:

  • reduziert die Schwere im Bauchraum
  • verbessert die Blutzufuhr zum Becken und zu den Fortpflanzungsorganen



Tipp

  • Sie können diese Haltung auch an der Wand üben, mit dem Gesäß dicht an der Wand. Bleiben Sie im Rücken aufgerichtet, und lehnen Sie sich entspannt an. 

Vorsicht

  • Bei Rückenproblemen legen sie die Hände auf ein dickes Kissen oder einen Hocker
  • YogaRelations, der Verlag, noch die abgebildete Person übernimmt keinerlei Haftung für die Durchführung von Yogaübungen oder Meditationen
Yoga für die Hormonbalance

Angelika Neumann & Anna Trökes
Gräfe & Unzer, 2009, EUR 16,90
© GRÄFE UND UNZER Verlag
ISBN: 978-3833817724

Mehr zu Upavista Konasana und anderen Asanas

Upavista Konasana erfordert ein wenig Geduld. Warte bis Dein Körper für diese Dehnung des Oberkörpers und der Oberschenkel Innenseite bereit ist. Wenn Du den Beinabstand verringerst, ist die Dehnung milder. Weitere Asanas mit Fokus auf Rücken und Entspannung sind zum Beispiel: 

Hier findest Du alle Asanas

Übersicht: Yoga Übungen

VICTORIA ALEXANDER Julia Annette Kosch Heike Lenz Paul Vermeulen Athalia Emich Nora Rogge Öhlinger Bettina Corny .. Ana B Larissa Wiedmann Matthias Ideal Sandra Wulf Carolina S. Yvonne Kefferstein Antje Larsen Florian Winkler Tina Blank Rica Haberbosch Doris Doris Kim-Kristin Grunert

Treffe Yogis aus deiner Umgebung!

Mitgliederübersicht
YOGA IST ... Berlin Antaria Yoga Walking Yogis JUMA YOGA Akademie für Heil-Yoga Nina Schweser Ashipita Spirit Yoga Jutta Issler SHIVASLOFT Yoga Inga Heckmann Stubai Touristik Pure Asana AlpenRetreat Heike Gross Max Strom Yvonne Coassin Fachausbildung Kundalini Yoga für Senioren in 3HO Goldener Berg Martinhal Beach Resort & Hotel

Partner aus deiner Umgebung!

Partnerübersicht

Schau mal vorbei