Virabhadrasana I

Virabhadrasana I Variation

Krieger I Variation

Virabhadrasana I Variation, hier als Yoga Übung fürs Büro dargestellt, ist bekannt als Held oder Krieger. Diese Asana hat den Ruf Dich unerschütterlich und beständig zu machen.

Virabhadrasana I Variation öffnet und weitet den Brustraum und arbeitet deshalb an Ängsten und Unsicherheiten. Diese Asana erhöht die Flexibilität der Hüfte und Leisten, wodurch Du Deine Stabilität, Selbst-Akzeptanz und Deinen Mut verbessern kannst.

Kategorie:

Körperübungen (Asanas)

Yoga-Art:

Hatha Yoga

Anatomische Schwerpunkte:

Bauch, Beine, Brustkorb, Herz, Leiste, Lunge, Oberschenkel, Schultern

Therapeutische Schwerpunkte:

Ängste, Rücken, Ischias

Ort:

Im Büro

Leistungsanspruch:

AnfängerFortgeschrittene

Dauer Virabhadrasana I Variation: 5-10 Mal tief ein- und ausatmen

Ausführung Virabhadrasana I Variation:

1Stellen Sie sich vor Ihren Schreibtisch und legen Sie die Hände flach auf die Platte.

2Machen Sie rechts einen weiten Ausfallschritt nach hinten. Zehen aufstellen, die Ferse anheben, das Bein kraftvoll anspannen und halten. Das linke Kniegelenk ist 90 Grad gebeugt und befindet sich unter der Tischplatte.

3Den Rumpf lang machen, das Brustbein wächst nach oben, der Brustkorb wird zu den Seiten hin weit. Die Schultern etwas nach hinten und die Schulterblätter an den hinteren Brustkorb saugen und gleichzeitig nach unten ziehen.

4Variieren Sie die Intensität, indem Sie das vordere Knie mehr oder weniger beugen.

5Gedankliche Ausrichtung Nehmen Sie kraftvollen Kontakt mit dem Boden auf und seien Sie erdhaft verbunden. Lenken Sie die Gedanken weg von der Anstrengung des Tages und hin zum »Glauben an sich selbst«.

Vorteile Virabhadrasana I Variation:

  • kräftigt Fuß-, Bein- und Armmuskulatur
  • verbessert die Mobilität und die Beweglichkeit in den Hüften
  • stärkt den Rücken, erweitert den Brustraum und verbessert das Atemvolumen
  • Regelmäßig ausgeführt verleiht diese Haltung innere Kraft, mehr Selbstbewusstsein und Standhaftigkeit.

Tipp

  • Je beweglicher Sie werden, desto weiter kann die Schrittstellung ausfallen. Verlieren Sie aber nicht die korrekte Ausrichtung von Beinen, Becken und Rumpf!
  • eignet sich hervorragend wenn Sie viel sitzen müssen. Das eingeengte und verkürzte Gewebe dehnt sich.

Vorsicht

  • hoher Blutdruck
  • akuten Beschwerden wie Ischias, Rücken und Knie
  • YogaRelations, der Verlag, noch die abgebildete Person übernimmt keinerlei Haftung für die Durchführung von Yogaübungen oder Meditationen

Yoga Quickies

Amiena Zylla und Wofgang Miessner
BLV Buchverlag, 2009, EUR 10,95
ISBN: 978-3835403093
© Susanne Kracke; BLV Buchverlag


Mehr zu Virabhadrasana I und anderen Asanas

Virabhadrasana I Variation hilft Deine Standfestigkeit zu verbessern, weil es vor allem die Beine beansprucht, den Rücken stärkt und das Herz öffnet. Weitere Yoga Übungen fürs Büro sind zum Beispiel: 

Hier findest Du alle Asanas

Übersicht: Yoga Übungen

Heike Lenz Paul Vermeulen Athalia Emich Nora Rogge Birgit Wehinger Öhlinger Bettina Ananda Mr Ana B Larissa Wiedmann Matthias Ideal Sandra Wulf Carolina S. Yvonne Kefferstein Antje Larsen Florian Winkler Tina Blank Rica Haberbosch Doris Doris Kim-Kristin Grunert Alessi Engel

Treffe Yogis aus deiner Umgebung!

Mitgliederübersicht
YOGA IST ... Berlin Antaria Yoga Walking Yogis JUMA YOGA Akademie für Heil-Yoga Nina Schweser Ashipita Spirit Yoga Jutta Issler SHIVASLOFT Yoga Inga Heckmann Stubai Touristik Pure Asana AlpenRetreat Heike Gross Max Strom Yvonne Coassin Fachausbildung Kundalini Yoga für Senioren in 3HO Goldener Berg Martinhal Beach Resort & Hotel

Partner aus deiner Umgebung!

Partnerübersicht

Schau mal vorbei